Old Block Quilt Along: Quilter’s Delight

Im Old Block Quilt Along ist der zweite Block fertig: Quilter’s Delight. Bei mir im Flower-Power-Superbunt-Design, so wie ich mir das für diesen Quilt vorgenommen habe. Das schöne Muster wollte ich aber auch noch mal etwas ruhiger probieren. Die Uni-Version ist ein echtes Recycling-Objekt aus Gardinenresten und einer „Wundertüte“ aus dem Westfalenstoffe-Outlet. Das sind kleine Zuschnitt-Reste in schönen Farben und Qualitäten gewesen. Die Tüten muss man kaufen, ohne rein zu gucken – ist ein Riesenspaß beim Auspacken zu Hause.

Old Block Quilt Along Quilter's Delight
Old Block Quilt Along Quilter’s Delight
Old Block Quilt Along Quilter's Delight aus Unis als Topflappen
Old Block Quilt Along Quilter’s Delight aus Unis als Topflappen

Andrea macht im Bernina Blog hier sehr interessante Vorschläge, wie sich aus diesem Blockmuster eine ganze Quiltoberfläche gestalten lässt, aber man kann schon aus diesen beiden Beispielen erahnen, welche Gestaltungsmöglichkeiten in diesem Block stecken. Bei mir liegen aber leider definitiv zu viele UFOs rum, um noch ein weiteres Projekt anzufangen. Lieber fange ich mal eine „UFO-abarbeiten“-Serie hier im Blog an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.